Benjamin Treiber | Bild@Christina-Hohner

Michael Hanus

Ich würde es sehr bedauern, wenn Herr Treiber unserer Stadtverwaltung verloren ginge, dennoch wünsche ich ihm viel Erfolg. So viel fachliche Kompetenz und Empathie vereint ist mir selten in über 30 Jahren Berufserfahrung begegnet.

Michael Hanus, Beigeordneter der Stadt Plochingen

Hans Peter Kirgis

Als Gemeinderatskollege aus Kernen i.R. kann ich die Kandidatur von Benjamin Treiber um das Amt des Bürgermeisters der Gemeinde Plüderhausen nur unterstützen. Ich habe Benjamin Treiber als sehr aufgeschlossenen und kompetenten Kollegen kennengelernt. Er steht neuen Ideen offen gegenüber und ist ein Freund von Transparenz und Bürgerbeteiligung. Er kämpft für seine Überzeugung und verkörpert die junge Generation in der Kommunalpolitik. Er schätzt und respektiert aber auch die Meinung seiner älteren Kolleginnen und Kollegen im Gemeinderat.

Hans Peter Kirgis, Vorsitzinder der SPD-Gemeinderatsfraktion in Kernen

Dr. Thomas Häussermann

Es gibt drei Gründe warum ich Herrn Treiber für den besten Bewerber als Bürgermeister für meinen Heimatort Plüderhausen halte: Er ist jung, dynamisch, weltoffen. Sein früher Berufswunsch war und ist Bürgermeister zu werden. Auf diese Aufgabe hat er seine bisherige Berufsausbildung ausgerichtet.


Er ist dadurch bestens für diese Arbeit qualifiziert, bringt die notwendige Führungserfahrung mit und ist hochmotiviert. Er entstammt einer im Remstal tief verwurzelten Familie. Er ist einer von uns, ein Remstäler.

Dr. Thomas Häussermann, Plüderhausen

Matthias Kramer

Ich kann mir Benjamin Treiber sehr gut als Bürgermeister vorstellen. Im Gemeinderat habe ich ihn stets sachlich, gut vorbereitet, kompetent und bedacht erlebt. Seine freundliche, ruhige und vermittelnde Art würde einer Kommune sicherlich guttun. Bei ihm habe ich auch das Gefühl, dass es ihm um Inhalte geht und dass er persönliche Befindlichkeiten gut hintenanstellen kann (was bei vielen Gemeinderäten und Bürgermeistern ein Problem ist).

Matthias Kramer, Vorsitzender der OGL-Gemeinderatsfraktion in Kernen

Désirée Konnerth

Mit Herrn Treiber hätten wir einen jungen innovativen Bürgermeister, dem sowohl Kommunalpolitik als auch die Begegnung auf persönlicher Ebene wichtig sind. Auch durch seine Erfahrungen als Gemeinderat ist er ein kompetenter Kandidat mit guten Ideen und viel Engagement, der unserer Gemeinde sicherlich viel Gutes bringt.

Désirée Konnerth, Gesundheits- und Krankenpflegerin, Plüderhausen

Andreas Wersch

Ich schätze an Benjamin Treiber seine geradlinige, ehrliche Art und sein Talent, Dinge genau zu analysieren und auf den Punkt zu bringen. Er versteht es, Menschen zu begeistern. Was für Plüderhausen die beste Wahl als Bürgermeister ist, wäre für uns in der Feuerwehr und im Gemeinderat sicher ein großer Verlust.

Andreas Wersch, Feuerwehrkommandant und Vorsitzender der CDU-Gemeinderatsfraktion in Kernen

Emine Topal

Was Herrn Treiber besonders macht: Er ist jung und dynamisch, sehr freundlich und höflich, sehr engagiert auch in ehrenamtlichen Tätigkeiten und hoch motiviert. Zugleich auch eine Vorbildfunktion der jüngeren Generation sowie ein toller junger Vater.

Wir sind begeistert und sehr froh, solch einen Bürgermeisterkandidaten kennengelernt zu haben.

Emile Topal, Plüderhausen

Andreas Colosi

Als junger Gemeinderatskollege in Kernen i.R. unterstütze ich Bennis Kandidatur vollumfänglich. Seine bisherigen beruflichen Erfahrungen sprechen eine klare Empfehlung aus. Und wer Benni kennenlernt, wird überzeugt sein: Er ist ein guter Bürgermeister!
Jung, weltoffen, engagiert, stets freundlich, mit viel Sachverstand und Herz. Seine schnelle Auffassungsgabe ermöglicht es ihm auch in komplexen Situationen besonnen zu handeln. Ich wünsche ihm viel Erfolg.

Andreas Colosi, Vorsitzender der PFB-Gemeinderatsfraktion in Kernen

Carolin Toth

Was mich besonders an Herrn Treiber fasziniert ist seine hochmotivierte Einstellung zum Wahlkampf um den Bürgermeisterposten. Man spürt, dass er in der Gemeinde Plüderhausen für Aufbruchstimmung sorgen und im Dialog mit den Bürgern etwas bewegen möchte. Seine jahrelange Erfahrung in der öffentlichen Verwaltung sowie seine Ausdauer als begeisterter Sportler wird ihm bei seinen Aufgaben sicherlich von großem Nutzen sein..

Carolin Toth, Plüderhausen

Hans Dietzel

In der langjährigen gemeinsamen Gemeinderatsarbeit habe ich Herrn Treiber sehr schätzen gelernt. Mit seiner höflichen und ruhigen Art gelingt es ihm zu vermitteln aber auch Impulse zu setzen. Mit seiner Empathie und Sachkompetenz, gepaart mit seiner Erfahrung im Beruf und als Gemeinderat, bringt Herr Treiber beste Voraussetzungen als zukünftiger Bürgermeister für Plüderhausen mit.

Hans Dietzel, Vorsitzender der UFW-Gemeinderatsfraktion in Kernen

Anna Maria Schneider

Ich habe Herrn Treiber als klugen, umsichtigen und sein Ziel nie aus den Augen verlierenden Menschen kennengelernt. Sein Arbeitspensum ist enorm, das er mit strukturiertem und kreativem Arbeiten schafft. Er verliert nie die Geduld - und seine Empathie für seine Mitmenschen ist schon bemerkenswert.

Wenn ich ihn auch als Kollegen ungern verlieren würde, so wünsche ich Herrn Treiber von Herzen für die Bürgermeisterwahl in Plüderhausen Erfolg, viel Kraft und gute Nerven.

Anna Maria Schneider, Bürgermeistersekretärin in Plochingen

Jürgen Dizinger

Was mich an Herrn Treiber vom ersten Kennenlernen an fasziniert hat, war seine freundliche und offene Art. Das Detailwissen was er bereits über Plüderhausen inne hatte, zeugt von seiner Ersthaftigkeit und seinem grossen Engagement, mit dem er die Kandidatur angeht. Ich wünsche mir, dass Plüderhausen die Chance nutzt einen jungen, fachlich schon sehr versierten, empathischen Menschen als Bürgermeister zu bekommen.

Jürgen Dizinger, Plüderhausen